Mittwoch, 17. Oktober 2012

52 Pics of a year

35. Spielend leicht




Spielend leicht kann man sich diese Schallplattenblume selbst machen und hat einen individuellen Wandschmuck gebastelt.

DIY

Ihr braucht:
2 alte Schallplatten (die ihr nie wieder hören wollt)
Einen Föhn oder Backofen
Ein Küchentuch oder hitzebeständigen Handschuh

Um die Schallplatten zu verformen, damit sie später einer Blume ähneln, müsst ihr sie zunächst erhitzen am besten geht das mit einem gewöhnlichen Föhn auf heißester Stufe! So kann man nämlich punktuell die Platte formen. Es ist aber auch möglich die Schallplatte im Backofen zu erhitzen (den Backofen dann aber höchstens auf 40°C und die Platte nur kurz reinlegen!!!)
Wenn die Schallplatte langsam weich wird, habt ihr kurz Zeit sie so zu formen, wie ihr es gern möchtet!(Achtung: sie kühlt sehr schnell ab!)
  Dazu nehmt ihr das Küchentuch oder den Handschuh um euch nicht zu verbrennen!

Ihr könnt die Platten so oft erhitzen bis ihr eure gewünschte Form erhalten habt.
Die zweite Platte würde ich nicht ganz so stark verformen, da sie unter der anderen Platte liegen soll und es sonst nicht so einfach ist, das Ganze an der Wand anzubringen. 
Zum Schluss könnt ihr noch das Innere(wo meist die Titel der Platte aufgelistet sind) mit Acrylfarbe anmalen.
Praktischerweise haben die Schallplatten in der Mitte schon Löcher, so dass ihr einfach einen Nagel in die Wand hauen und das fertige Kunstwerk aufhängen könnt.

Viel Spaß beim Nachbasteln :)





Kommentare:

  1. Sehr schön :-) Man kann auch eine Schale daraus formen. Hab ich auch schon mal gesehen. Konnte man irgendwo für einen unverschämten Preis kaufen...ist ja eigentlich ganz leicht selbst gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für eine Schale machst du die Platte einfach im Backofen warm und legst sie dann, wenn sie weich ist in eine Schale, die hitzebeständig ist! ;) Ja solche Sachen zu kaufen ist so unverschämt teuer!!!

      Löschen
  2. Ach wie cool, du interessierst dich auch für DIY? Ich hab mir erst am Wochenende ein paar tolle Schallplatten geholt. Aus ein paar mache ich mir eine Etagere, dann ein paar Schüsseln und mal sehen, was mir noch so tolles einfällt. Ein Post auf meinem Blog wird es verraten ;)

    LG

    AntwortenLöschen

(^.^) Kommentare sind die schönsten Auszeichnungen für einen Blog! Danke für deinen Kommentar!