Donnerstag, 21. März 2013

Ein Backmarathon mit Folgen...

Der März ist in meiner Familie der Monat der Geburtstage :)
Daher habe ich viiiiiieeel gebacken und möchte euch hier die "Folgen" bzw. Ergebnisse zeigen und mal wieder ein paar Rezepte verbreiten! :) 
Also wer auch bald viel backen muss/möchte (vielleicht auch für Ostern) der findet hier nun ein paar Anregungen ;)


Zutaten:
120g Mehl
140g Zucker
1 1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
40g Butter
1 Ei
0,25 TL Vanillearoma
120ml Milch
12 Stück Raffaello

so gehts:
Mehl, Zucker, Salz, Butter und Backpulver verrühren.
Das Ei, Vanillearoma und Milch hinzugeben.
Alles zu einem glatten Teig verrühren.
1 EL Teig in jede Muffinform, darauf jeweils 1 Raffaello und mit einem EL Teig zudecken.
Bei 170°C Umluft ca. 25min backen.
***FERTIG***


Zutaten
30g Butter
80g zartbitter Schokolade (70%-80%)
200g Mehl
100g Zucker
2TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
200ml Milch 
2 Eier
für die Käsecreme:
250g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
30g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

so gehts:
Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker vermischen.
Butter schmelzen und mit der Milch und den Eiern verrühren.
Die Milch-Ei-Mischung zu den anderen Zutaten geben und kurz verrühren.
Schokolade schmelzen und unter den Teig rühren.
Den Teig in die Muffinformen verteilen.
Für die Käsecreme alle Zutaten kurz verrühren und jeweils 1-2 TL auf die Muffins geben.
Bei 180°C ca. 20min backen.
***FERTIG***

Zutaten
300g Mehl
2TL Backpulver
1/2TL Natron
2TL geriebene Orangenschalen
1 Ei
100g Zucker
80ml Öl
250ml Fanta

so gehts:
Mehl, Orangenschalen, Natron und Backpulver mischen.
Ei, Zucker und Fanta verrühren.
Mehlmischung und Flüssigteig zusammenrühren.
Teig in Muffinformen füllen und bei 180°C ca. 20-25min backen.
***FERTIG***


Zutaten:
500g Mehl
2TL Backpulver
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
250g Buter

so gehts:
Alle Zutaten gut miteinander verkneten.(am besten funktioniert das per Hand)
Teig ausrollen und mit beliebigen Ausstechformen die Kekse ausstechen.
Bei 200°C ca. 10-15min backen.
Nach dem abkühlen beliebig verzieren!
***FERTIG***

Zutaten
für den Boden und die Zupfen:
100g Butter
100g Zucker
2EL Backkakao
150g Mehl
1TL Backpulver

für die Quarkfüllung:
100g Zucker
100g Butter
250g Magerquark
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver

so gehts:
Alle Zutaten für den Boden und die Zupfen verkneten.
2/3 Teig für den Boden 1/3 Teig für die Zupfen.
2/3 Teig in die Muffinförmchen verteilenund am Rand etwas nach oben arbeiten.
Quarkfüllung:
Eier schaumig schlagen, Butter und Zucker dazugeben, Quark und Vanillepuddingpulver unterrühren.
Quarkmischung in die Muffinformen verteilen.
Aus dem Rest Teig (1/3) Zupfen formen und auf die Muffins verteilen.
Bei 150°C ca. 20-25min backen.
***FERTIG***


Zutaten:
2 Äpfel
Saft und Abrieb von 1/2 unbehandelten Zitrone
250g Mehl
3TL Backpulver
125g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75ml Öl
125ml Kefir

so gehts:
Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden, darüber den Saft und den Abrieb geben. (Äpfel werden nicht braun)
Alle Zutaten außer die Apfelwürfel verrühren.
Apfelwürfel unterheben.
Teig in die Muffinförmchen verteilen und bei
180°C ca. 30-35min backen.
***FERTIG***

Ich hoffe meine Rezepte gefallen euch!
Bis bald

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus! Vor allem die Zupfkuchen-Muffins hören sich klasse an, vielleicht probiere ich die mal aus. :)

    Liebe Grüße, Nabura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Zupfkuchen Muffins waren auch sehr beliebt und ganz schnell weg! :D Da Zupfkuchen ja sehr satt macht und meist viel übrig bleibt wenn man einen ganzen Kuchen macht und dann noch etwas anderes backt, ist die Muffin-Größe echt super!

      Löschen
  2. Oh sieht das lecker aus *.* Ich kriege schon richtig Hunger^^ Besonders auf die Raffaello Muffins und die Zupfkuchen Muffins hätte ich mal Lust :D
    LG Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Raffaello Muffins sind auch meine Liebsten <3 yammi und so schön einfach *_*

      Löschen
  3. Hallo Anni.

    Ich habe mir erlaubt das Limo-Muffins-Rezept meinen Schwestern weiter zu geben... :-)

    Gute Lektüre mit "Seelen"?

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      Ja dann hoffe ich mal, dass sie gut gelingen! ;)
      Bis jetzt gefällt mir "Seelen" ganz gut, nur habe ich momentan nicht ganz so viel Zeit, da ich meinen Umzug und mein baldiges Refendariat vorbereiten muss. :)

      Löschen
    2. ...dann wünsche ich Dir Reibungslosikeit in allen Belangen. Die vorbildlichen Schulklassen, nicht zu vergessen.
      Und glatt hätte ich die allerfeinsten Erfolge noch vergessen!
      :-)

      Grüße aus dem Süden.

      bonté

      Löschen
    3. Vielen Dank! Bis jetzt läuft alles recht gut :) ich hoffe es bleibt so!

      Löschen

(^.^) Kommentare sind die schönsten Auszeichnungen für einen Blog! Danke für deinen Kommentar!